Suche: 
Suche
Ihre offizielle Asien-Premiere gibt die neue Großformatanlage Rapida 145 auf der China Print
Ihre offizielle Asien-Premiere gibt die neue Großformatanlage Rapida 145 auf der China Print

KBA auf der China Print in Beijing
Asien-Premiere der Rapida 145 und Digitaldrucke von der KBA RotaJET

Wie schon bei den letzten Messen im Reich der Mitte nutzt die Koenig & Bauer AG (KBA) die China Print in Beijing vom 14. bis 18. Mai 2013 für die Präsentation einer neuen Maschinengeneration im Bogenoffset.

Auf dem ca. 1.000 m2 großen Messestand (Stand-Nr. W1-008) wird die zur drupa 2012 erstmals vorgestellte Großformatanlage Rapida 145 (max. Bogenformat 1.060 x 1.450 mm; max. Druckleistung 17.000 Bogen/h) ihre offizielle Asien-Premiere feiern.

Auf der inzwischen weltweit zweitgrößten Fachmesse wird eine Rapida 145-Fünffarbenmaschine mit Lackturm, ziehmarkenfreier Anlage DriveTronic SIS und Nonstop-Einrichtungen hochwertige Poster und Verpackungen auf Papier und Karton produzieren. Dabei werden die Messebesucher schnelle Jobwechsel sehen. Mit ihren energiesparenden VariDryBLUE IR/TL-Trocknern spricht die Anlage das wachsende ökologische Bewusstsein chinesischer Druckbetriebe an.

Die zweite Maschine auf dem KBA-Stand ist in China inzwischen keine Unbekannte mehr. Die bis zu 17.000 Bogen/h schnelle Rapida 105 (max. Bogenformat 74 x 106 cm) hatte ihre Weltpremiere im November 2011 auf der Messe All in Print in Shanghai und hat in China mittlerweile bereits zahlreiche Anwender. Auch sie wird als Fünffarbenmaschine mit Lackturm, Auslageverlängerung und Kartonagenausstattung live im Druck präsentiert. In China noch nicht allgemeiner Standard ist die Ausstattung der Rapida 105 mit ErgoTronic ColorDrive (automatische Farbmessung auf dem Leitstand) und QualiTronic Professional  für die Inline-Farbregelung und Druckbildinspektion. Das Öko-Paket der Rapida 105 (Öko-Zertifikat „Emission geprüft“) mit EES (Emission Extraction System) kommt der verstärkten Umweltorientierung der Branche entgegen.

Neben den Bogenoffset-Exponaten und Informationen zu aktuellen Entwicklungen im Rollenoffset- und Zeitungsdruck wird auch die High Volume Digitaldruckanlage KBA RotaJET 76 in Beijing über ihre Druckprodukte indirekt vertreten sein. Auf dem Messestand von Müller Martini (Stand- Nr. E1-050) werden Bücher und Digitaldrucke weiterverarbeitet, die auf der KBA RotaJET im Prinzip Rolle zu Rolle produziert wurden. Experten auf dem KBA-Stand werden die RotaJET-Digitaldrucke verteilen und über die Technik der High Volume-Inkjetrotation sowie mögliche Geschäftsmodelle informieren.

© KBA-MÖDLING GmbH - Ein Unternehmen der Koenig & Bauer AG.
AGB | Links | Presse | Benutzerhinweise | Impressum
Artware ® WebTechnology
Info Download